Was ist Meditation? Warum OSHO aktive Meditation?

Was ist Meditation? Der blühende Lotus hat in Indien seit jeher das Aufblühen in der Meditation symbolisiert.

Was ist Meditation? Entspanntes Sein im
Hier und Jetzt

Was ist Meditation? Meditation hilft dir, deine wahre Natur zu entdecken, dich zu leben und zu lieben. Mit dem Verstand sind wir ständig entweder in der Vergangenheit oder in der Zukunft. Darum erfahren wir viel Rastlosigkeit, Sorgen und Leid. Meditation bringt dich zurück in die Gegenwart und befähigt dich die Schönheit und Freude des Lebens im Hier und Jetzt zu feiern. Meditation vereint zwei Qualitäten – Entspannung und ein waches Bewusstsein. Sie beginnt damit, wahrzunehmen und mit dem zu sein, was ist – Gedanken, Gefühle, Geräusche, Körperempfindungen – alles ist eingeschlossen. Auf diese Weise entsteht Distanz zu all dem, womit wir sonst so identifiziert sind. Indem wir einfach nur Zeuge sind, werden die Gedanken ruhiger und es entstehen Lücken, in denen wir ganz entspannt im Hier und Jetzt sind.

"Nichts muss getan werden; sei einfach ein Zeuge, ein Beobachter, ein Wächter, den Verkehr des Verstandes beobachtend – Gedanken ziehen vorbei, Wünsche, Erinnerungen, Träume, Fantasien. Steh einfach abseits, kühl, beobachtend, sehend, ohne Urteil, ohne Verurteilung, sage weder: „Das ist gut“ noch „Das ist schlecht." OSHO

 

Was ist OSHO aktive Meditation?

 

Meditation - Eintauchen in dein wahres Sein

Die OSHO aktiven Meditationen haben alle eines gemeinsam, sie verbinden Bewegung, Ausdruck und Stille in verschiedenen Phasen. Auf diese Weise helfen sie dir, deine Lebendigkeit zu befreien und bringen dich zurück in den Moment, in deinen Körper, in die Verbindung mit dir selbst. Überdies kommst du in Kontakt mit deinen essentiellen Qualitäten, wie Liebe, Stille, Freude, Kreativität, Sensibilität, Verspieltheit und Achtsamkeit.

"Mein Anliegen ist Wachstum. Du musst wachsen um eins zu werden, um ganz zu werden. Ich werde dir geistige Gesundheit nicht aufzwingen. Im Gegenteil, ich werde deine Verrücktheit herausbringen. Wenn sie komplett herausgerissen ist, in den Wind geworfen, wird geistige Gesundheit dir geschehen, du wirst wachsen. Du wirst transformiert sein. Das ist die Bedeutung von Meditation." OSHO

Termine Zentrum Meditation Graz

 

Eine einzigartige und befreiende
Kombination von Stille und Bewegung

Viele Meditationen beginnen mit Stille. Wenn du schon mal versucht hast still zu sitzen, weißt du vielleicht, wie schwierig es sein kann, wenn der Verstand wie wahnsinnig arbeitet und der Körper nicht ruhig sitzen kann. Denn wir unterdrücken den ganzen Tag viele Gedanken, Gefühle oder Handlungsimpulse, einfach weil diese Dinge in unserer Gesellschaft keinen Raum haben. Deswegen sind die aktiven Meditationen so wunderbar befreiend, denn du hast die Möglichkeit all das, was sich in Form von Spannungen in deinem Körper und Geist angesammelt hat, auszudrücken.

Das bietet einerseits den Vorteil, dass Körper, Geist und Seele gleichermaßen einbezogen werden. Auf diese Weise nimmst du deinen Körper intensiver wahr. Und wenn du mit deinem Bewusstsein im Körper verankert bist, befindest du dich im Hier und Jetzt. Andererseits helfen dir die aktiven Meditationen in Kontakt mit deiner grenzenlosen Lebensenergie und Freude zu kommen. Danach, wenn deine Energie erst mal befreit ist, kannst du in den stillen Phasen, leichter in die Tiefe gehen. 

 

Das Zentrum für OSHO aktive Meditation Graz

Das Zentrum für Osho aktive Meditation Graz veranstaltet die Meditationskurse im Samsara - Zentrum für Kundalini Yoga. Lageplan

Termine Zentrum Meditation Graz

 

OSHO R is a trademark of OSHO international foundation ("OIF").