MEDITATIONSKURS - DIE STILLE KRAFT DER MITTE

MIT BEWEGTER MEDITATION DEINE LEBENSENERGIE BEFREIEN UND SANFT BEI DIR ANKOMMEN

Hast du auch das Gefühl, dass die Herausforderungen zunehmen? Sehnst du dich nach Zeit für dich, um einfach in dir zu ruhen und aus dieser Ruhe neue Kraft zu schöpfen?

In diesem Fall habe ich schöne und interessante Neuigkeiten für dich.

Denn am 13. Mai veranstalte ich in Graz einen Meditationskurs, in dem du dich mit der stillen Kraft deiner Mitte verbinden kannst.

Zentrierung, Erdung, Selbstregulation, Meditation

An diesem Meditationsabend entsteht Raum

  • deine Energien zu befreien
  • Gefühle und Gedanken zu beruhigen
  • bei dir anzukommen und Meditation zu erfahren
  • in Kontakt mit deiner inneren Freude, Kreativität und Lebendigkeit zu kommen
  • deinen Körper und deine Bedürfnisse besser wahrzunehmen
  • dein Selbstvertrauen zu stärken

DER NÄCHSTE KURSTERMIN

DIE STILLE KRAFT DER MITTE:
13. Mai 2022, 19 - 21 Uhr
Ort: Theodor-Körner-Straße 163, 8010 Graz

Preis: 25 € pro Kursabend
Zeit: 19:00 - 21:00

Hier findest du alle weiteren Termine: Programm Meditation Graz

Willst du deine Mitte stärken und Meditation erfahren?

Dann melde dich jetzt zum Meditationsabend an

Ich freu mich drauf, gemeinsam zu meditieren!

Der Meditationsabende findet in einer Kleingruppe statt. Daher ist die Anzahl der Teilnehmer beschränkt.

Wenn du also einen Platz ergattern möchtest, dann melde dich am Besten jetzt bei mir an!

Mit dem Vagusnerv zu Entspannung, Selbstheilung und Offenheit

Die Techniken, die du in diesem Meditationskurs lernst, sind bewegte und stille Meditationen, Körperübungen und Atemübungen aus verschiedenen Traditionen.

Diese aktivieren den ventralen Vagusnerv.

Denn der ventrale Vagusnerv wird von vielen auch als Entspannungsnerv, Selbstheilungsnerv oder sozialer Nerv bezeichnet.

Wenn dieser Teil des Nervensystems aktiv ist,

  • fühlst du dich sicher und entspannt
    Auf diese Weise ist es leichter, nach innen zu gehen und zu meditieren.
  • bist du offen und sozial
    Davon profitieren deine Beziehungen mit anderen Menschen.
  • bist du kreativ und produktiv
    Deine Arbeit geht dir leichter von der Hand.
  • funktioniert deine körpereigene Selbstregulation optimal
    Dein Körper ist im Heilungs- und Regenerationsmodus.

Erdung beruhigt und stärkt dein Selbstvertrauen

Erdung ist ein Weg deinen Körper wahrzunehmen und dich in ihm zu entspannen. Da weniger Energie in den Kopf fließt, beruhigt Erdung den Geist.

Über die Körperwahrnehmung entwickelst du eine bessere Verbindung mit dir selbst. Denn Körper, Geist und Seele bilden eine Einheit. Wir spüren unsere Gedanken, Gefühle, Bedürfnisse und Grenzen immer auch im Körper. Wenn du diese im Körper spürst, hast du die Möglichkeit besser für dich zu sorgen und authentischer zu handeln.

Außerdem sind dein Becken und deine Beine sehr kraftvoll. Oft vergessen wir diese Kraft, weil unser Leben so sehr auf mentale Tätigkeiten beschränkt ist.

So kann die Kraft deiner Beine zu Sicherheit und Selbstwirksamkeit beitragen. Auf diese Weise stärkt Erdung das Selbstvertrauen.

Die stille Kraft der Mitte aktivieren

Der japanische Begriff `Hara´ steht für das Energiezentrum, das sich unterhalb des Bauchnabels in der Körpermitte befindet. In der fernöstlichen Energielehre befindet sich hier die die Quelle deiner Lebensenergie.

Der Begriff beschreibt auch eine innere Haltung von Stille, Klarheit und Zentrierung. Demnach bedeutet im Hara zu sein, auch präsent im „Hier und Jetzt“ zu sein.

In diesen Meditationsabenden lernst du spezielle Übungen, um die stille Kraft deiner Mitte zu aktivieren.

Selbstregulation löst Energieblockaden

Mithilfe von Selbstregulation kann dein Körper von innen heraus Balance finden. Unter anderem ist das mit spontaner Bewegung möglich. Um deine natürlichen Bewegungsimpulse zu finden, helfen dir spezielle Atemtechniken und Körperübungen. Die Bewegungen können sanft oder auch dynamisch und kraftvoll sein.

Die Selbstregulation löst Energieblockaden in den inneren Organen, der Wirbelsäule und im Nervensystem.

Das wiederum schafft Raum um einfach präsent und mit dir verbunden zu sein.

Möchtest du deine Lebensenergie befreien und sanft bei dir ankommen?

Dann melde dich jetzt zum Meditationskurs an

Ich freu mich drauf, gemeinsam zu meditieren!

Der Meditationsabende findet in einer Kleingruppe statt. Daher ist die Anzahl der Teilnehmer beschränkt.

Wenn du also einen Platz ergattern möchtest, dann melde dich am Besten jetzt bei mir an!

Still sitzen und beobachten

In diesem Meditationskurs kannst du über die Zentrierung in deinem Hara lernen, still zu sitzen und deinen Geist zu beobachten.

Gleichzeitig hilft dir das Wahrnehmen deines Körpers dabei im Hier und Jetzt zu sein. Auf diese Weise entspannst du dich, weil keine Energie mehr bleibt für Sorgen und Grübeln.