Hara Awareness – Die Kraft der Selbstregulation

HARA ZENTRIERUNG, ATMUNG UND SPONTANE BEWEGUNG

8. NOV, 22. NOV, 6. DEZ 2018, SAMSARA GRAZ

Hara

3 ABENDE UM DEINE MITTE ZU NÄHREN

Der japanische Begriff `Hara´ steht für das Energiezentrum, das sich ca. eine Handbreit unterhalb des Bauchnabels in der Körpermitte befindet. In der fernöstlichen Heilkunst und Kampfkunst stellt dieses Zentrum die Quelle unserer Lebensenergie dar. Der Begriff beschreibt auch eine innere Haltung von Stille, Klarheit und Zentrierung. Demnach bedeutet mit dem Hara verbunden zu sein, auch präsent im „Hier und Jetzt“ zu sein.

Hara Zentrierung beruhigt Gedanken und Emotion und baut Stress im Körper ab. Für die Verbindung mit dem Hara ist Erdung ganz wichtig. Erdung ist ein Weg zu lernen, wieder mit dem Körper in Kontakt zu kommen, seinen Bedürfnissen Aufmerksamkeit zu schenken und seiner Weisheit zu folgen.  Auch eine tiefe Bauchatmung kann sich in diesem Prozess wieder einstellen.

In diesem Kurs erlernen wir Atemübungen, Meditationen und Körperübungen, die uns im Körper und im Hara zentrieren und unsere Atmung vertiefen. Außerdem aktivieren wir die körpereigene Selbstregulation und Selbstheilung  mithilfe von spontanen Bewegungen.

 

SELBSTREGULATION UND SPONTANE BEWEGUNG

Diese spontanen Bewegungen (Katsugenundo) dienen dazu, dass der Körper sich selbst von innen heraus regulieren und seine Balance wieder finden kann. Angeregt wird das Katsugenundo durch ganz bestimmte einleitende Übungen. Die Bewegungen kommen aus dem autonomen Nervensystem, sie können subtil und sanft oder auch dynamisch und kraftvoll sein.

Ohne ein Ziel vor Augen, kann man sich der Selbstregulation des Körpers hingeben und den daraus erwachsenden Impulsen vertrauen und folgen.  Das Katsugenundo löst Energieblockaden in den inneren Organen, der Wirbelsäule und im Nervensystem. Darüber hinaus findet die Gehirnfunktionen zurück zu einem natürlichen Gleichgewicht. Auch gehaltene Gefühle aus der Vergangenheit, die in Form von Spannungen im ganzen Körper und im Nervensystem gespeichert sind, können sich transformieren. Das wiederum schafft Raum um einfach präsent und mit dir verbunden zu sein.

 

Zeiten:  jeweils Freitag, 18:30 - 21:15
Ort: Samsara, Karlauerstraße 44a, 8020 Graz
Preis: 75 Euro